top of page
Suche

Quadragesima


So lautet die kirchliche Originalbezeichnung der 40 - tägigen Ostervorbereitungszeit, also die „40 Tage Vorbereitungszeit hin zum Osterfest“, dem höchsten christlichen Fest. Fastenzeit, so lautet eine andere gebräuchliche Bezeichnung. Wer fastet? Was bedeutet fasten?

Für mich ist heuer diese Zeit der gewollten Vorbereitung eine Lernzeit – mit und durch Jesus!

Das jeweilige Sonntagsevangelium ist die Lektion:

  1. Versuchung: Im Gebet, das Jesus zu beten gelehrt hat, sagen wir wiederkehrend: „Und führe uns nicht in Versuchung“ Für den privaten Gebrauch sollten wir eine geeignete Formulierung suchen. Vorbilder dafür gibt es.

  2. Verklärung: Seien wir offen für die Erscheinungsform Christi im Alltag – bei Überraschungen, bei Ent – täuschungen.

  3. Gespräch mit der Frau am Brunnen zur Mittagszeit: erlauben wir uns unkonventionelle Umgangsformen.

Jedes sonntägliche Bibelwort beinhaltet eine Lektion. Finden wir sie und erfinden wir stets neue Konsequenzen. Dazu macht Mut

Alt-Pfarrer Norbert Rodt


März 2023


15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page